Inhalte vorheriger Ausgaben

Kulturgeschichte | 11 / 2012

»HIER BIN ICH, ICH WILL DIE WELT VERÄNDERN«

Sie ging über alle Grenzen – und stieß dann erst an ihre eigenen. Monika Hauser hilft mit ihrer Organisation »medica mondiale« vergewaltigten und traumatisierten Frauen in Kriegsgebieten auf inzwischen drei Kontinenten. Nun hat...


Medien, Musik | 11 / 2012

DER WEIHNACHTS-MANN

Mike Litt gehört zu den bekanntesten Radio-DJs in Deutschland. Seit 13 Jahren moderiert er den Literatur-Musik-Mix »Klubbing« auf 1Live. In seiner jährlichen Weihnachtssendung ist er außerdem »Der einsamste DJ der Welt«....


Kulturpolitik | 11 / 2012

STADT, KUNST, FLUSS

Der Nachlass von Ruhr.2010 ist geregelt: Der Großteil des Erbes fällt den »Urbanen Künsten Ruhr« zu. Künstlerische Leiterin des Programmbereichs ist Katja Aßmann. Aber was ist das eigentlich: urbane Kunst? Irgendwas mit Stadt,...


Kulturpolitik | 11 / 2012

PROKRUSTES, DER PIRAT

In Bonn wollen die Piraten der Oper ans Leder. Ein lokaler Ausrutscher? Unwahrscheinlich; längst nämlich hat sich die einstige Einthemenpartei auch ein kulturpolitisches Profil zugelegt, und das entwickelt aus der Ideologie der...


Kunst | 11 / 2012

ZURÜCK ZUR NATUR

Nach dem Riesenerfolg in London ist David Hockney mit seiner großen Ausstellung jetzt in Köln angekommen. Zu sehen ist keine Retrospektive, wie man sie von einem 75-Jährigen eher erwarten würde. Sondern fast ausschließlich Neues:...


Kunst | 11 / 2012

DIE WOHLFÜHLMESSE

Zehn Jahre »Art Fair« in Köln. Ein Gespräch mit den Messegründern Andreas Lohaus und Walter Gehlen


Kulturpolitik, Kunst, Architektur | 11 / 2012

MOLOCH UNTERM HERKULES

Zwei Jahre ex post gebiert das Kulturhauptstadtjahr ein sehenswertes Projekt: das Videokunstzentrum auf der Gelsenkirchener Zeche »Nordstern«. Da wichtige Initiatoren bei der Eröffnung geflissentlich verschwiegen wurden, haftet...


Kunst | 11 / 2012

MALENDER DIPLOMAT, DIPLOMATISCHER MALER

Alle Jahre wieder ein Publikumsrenner: Diesmal lockt Wuppertal mit Peter Paul Rubens. Die Ausstellung im von der Heydt-Museum überschaut das Schaffen des barocken Malerstars und lenkt dabei das Augenmerk auch auf seinen Einsatz...


Bühne, Köpfe in NRW | 11 / 2012

EINE KÄMPFER-NATUR

Der Essener Klaus Figge war Geschichtslehrer, jetzt schreibt er selbst Geschichte – am Theater. Als Choreograf für Kampf- und Fechtszenen ist er im deutschsprachigen Theaterraum die erste Wahl. Auch noch mit 70 Jahren.


Film | 11 / 2012

ZUM RAUM WIRD HIER DIE GEGENWÄRTIGE ZEIT

Die 36. Duisburger Filmwoche schaut mit der dokumentarischen Kamera auf »Räume« und findet Orte und Menschen.


Was? Wann? Wo?Alle wichtigen Kultur-Termine in NRW auf einen Blick:

Anzeigen

K.WEST Gezwitscher