Inhalte vorheriger Ausgaben

Literatur | 11 / 2017

Buch des Monats: "Selbstjustiz"

Tanguy Viel schreibt eine finstere Parabel aus dem Herzen der kapitalistischen Abstiegsgesellschaft.


Special | 11 / 2017

Die Härte!

Sand, Kies und Zement – das sind die drei Stoffe, die die Welt zusammenhalten. Denn zwei Drittel aller Gebäude bestehen angeblich aus Beton.


Bühne | 11 / 2017

Magie und Ritual

Thomas Braus startet seine Intendanz in Wuppertal mit Reflexionen über Kunst und Leben.


Architektur | 11 / 2017

Material der Möglichkeiten

Der «Mariendom« in Neviges ist eines der großartigsten Beispiele in Beton. 2018 wird Gottfried Böhms skulpturales Architekturwunder 50.


Literatur | 11 / 2017

Schweigendes Erdbeben

Knietief im deutschen Mittelstand: Sonja Heiss dekonstruiert in ihrem Debüt-Roman »Rimini« garstig die Lebens- und Liebesentwürfe einer Familie.


Bühne | 11 / 2017

In der sprechbaren Welt

Zum Tod von Hans-Michael Rehberg erinnert k.west an einen heißen Juni-Tag 2007, an dem Andreas Wilink den Ausnahme-Schauspieler in Berlin besuchte.


Bühne | 11 / 2017

Den Stein erweichen

Der Theaterregisseur Jakob Fedler im Gespräch, der in Wuppertal Genets »Die Zofen« vorbereitet.


Medien | 11 / 2017

»Mehr Interesse für das Medium«

Sind Computerspiele Kulturgüter? Dazu organisiert k.west eine Gesprächsrunde beim Düsseldorfer Festival »Next Level«. Ein Interview im Vorfeld.


Film | 11 / 2017

Film des Monats: »Casting«

Nicolas Wackerbarts Produktion ist der Überraschungsfilm der Berlinale.


Film | 11 / 2017

Bindekräfte und Lösemittel

Die 41. Duisburger Filmwoche stellt »Mittel der Wahl« vor und fragt nach Heimat, Werten und deren Verlust.


Was? Wann? Wo?Alle wichtigen Kultur-Termine in NRW auf einen Blick:

Anzeigen

K.WEST Gezwitscher