aktuelle Beiträge

Kulturgeschichte

Kulturgeschichte ist die Strömung, in die die Künste auf der Bühne, im Museum oder Konzertsaal eingebettet sind. Wie steht es um die kulturelle Bildung von Kindern und Jugendlichen? Wie verläuft und welche Folgen hat die Migration? Aber auch: Stirbt das Nachtleben, weil die Einschränkungen für Clubs zunehmen? Was zeigt das Fotoarchiv der Firma Krupp über das Industrieleben im 19. Jahrhundert? Wie sieht die Szene aus, in der Kunstfälschung gedeiht? Wir fragen nach den Hintergründen der Beschneidungsdebatte und steigen in den Untergrund der Kalte-Kriegs-Bunker, wir rezensieren Ausstellungen über die Kultur der Irokesen, die Unkultur der Nazis, über Canossa und Tibet und lassen einen IT-Professor die Gefahr aufzeigen, die von Facebook & Co. ausgeht. Moscheebau, Aldi-Jubiläum, Gentrifizierung, Aufstieg und Niedergang der Piraten-Partei, Tier-Ethik, Pius-Brüder, Mythos Fußball – all das gehört zum Thema.

weitere Beiträge

Kulturgeschichte | 12 / 2016

Die Pizza aus dem Kopfkissen

Verena Klaus vermeidet Müll, so oft und gut es geht - aber warum? Acht Fragen zur »Zero-Waste«-Bewegung.


Kulturgeschichte | 11 / 2016

Auf dem Laufband zur Muttergottes

Das Kölner Rautenstrauch-Joest-
Museum zeigt Menschen auf Pilgerschaft und die Riten von Wallfahrtsorten.


Kulturgeschichte | 06 / 2016

Die demokratische Gesellschaft sieht Schwarz – Rot – Gold

Die Deutschlandfahne wird während der Fußball-Europameisterschaft überall zu sehen sein. Ist Party-Patriotismus gefährlich?


Kulturgeschichte | 03 / 2016

Rakka–Köln ohne Rückfahrschein

Was der syrische Archäologe Jabbar Al Abdullah über die Zerstörungen von Palmyra zu berichten hat.


Kulturgeschichte | 10 / 2015

Ein Fortschritt aus dem Paradies

Vor 7000 Jahren wanderten Menschen sesshafter Lebensweise ins heutige NRW ein, verdrängten die Jäger und Sammler. Eine Ausstellung in Bonn rückt diese neolithische Revolution ganz nah.


Kulturgeschichte | 10 / 2015

Weibliche Nerds

Was wäre die Computertechnologie ohne Frauen? Nicht das, was sie heute ist, behauptet eine Ausstellung im Paderborner Heinz Nixdorf MuseumsForum: »Am Anfang war Ada. Frauen in der Computergeschichte.«


Kulturgeschichte | 10 / 2015

Ohne Pilotenschein

Seit dem Sommer landet in Düsseldorf das größte Passagier-Flugzeug der Welt: der Airbus A 380. Jetzt kann man ihn sogar selber steuern – in einem Flug-Simulator mitten in der Stadt.


Kulturgeschichte | 09 / 2015

Sentimentale Eichen

Das Land hinter dem Bindestrich wird 200 Jahre alt – das Dortmunder Museum für Kunst und Kulturgeschichte zeigt Westfalen als ein Land zwischen Tradition und Moderne.


Kulturgeschichte | 08 / 2015

BRAUNER PLURALISMUS

Kaum eine politische Bewegung hat sich zuletzt nach außen hin so gewandelt wie die der Neonazis. Gleich geblieben sind jedoch die ideologischen Denkmuster – Antisemitismus, Brutalität und Menschenverachtung.


Kulturgeschichte | 07 / 2015

BONUS DOCTOR ROMANUS

Er kannte den Blutkreislauf, er hatte die menschliche Anatomie an Schweinen erforscht. Er befolgte den hippokratischen Eid und lebte wohlhabend: der »Medicus« im römischen Köln, wo ihm jetzt eine Ausstellung gewidmet ist.


Was? Wann? Wo?Der Kultur-kalender für NRW

Anzeigen

K.WEST Gezwitscher