Inhalte vorheriger Ausgaben

Film | 05 / 2011

ZEHN STUNDEN SIND KEIN TAG

Film des Monats: Fritz Langs »Metropolis« in der rekonstruierten Fassung


Glosse | 05 / 2011

NACHRUF (AUF DEN MONAT APRIL 2011)

Ein neuer Monat, wie schön! Leicht vergisst man jedoch, dass dafür ein alter Monat weichen musste. Damit etwas bleibt, klebt K.WEST den vertriebenen letzten Wochen eine Seite ins Album. Blättern wir uns also für ein paar...


Bühne | 05 / 2011

ALLES IN BEWEGUNG

Das Festival »Tanz NRW11« zeigt vom 5. bis 15. Mai Künstler der Region auf internationalem Niveau.


Kunst | 05 / 2011

VIER AUS 1774

Alle zwei Jahre zeigt Bonn, was es Neues gibt in der Video-Kunst. An die 50 Produktionen flimmern jetzt in der 13. »Videonale« über Wände und Monitore im Kunstmuseum. Stark ist der Umkreis der Kölner Kunsthochschule für Medien...


Bühne | 05 / 2011

»WIR FANGEN IMMER WIEDER BEI NULL AN«

Eines von sieben »stücken« in Mülheim ist »Verrücktes Blut«. Seine Erfinder Nurkan Erpulat & Jens Hillje über deutsche Fragen, Migration und Integration, das postmigrantische Theater, türkische Küsse und andere Reizzonen.


Bühne | 05 / 2011

»ANSTÄNDIG SIND HIER NUR DIE DÜSSELDORFER.«

Stehen sich in der Gesellschaft Interessen gegenüber oder Fronten? Albert Ostermaiers Stück »Aufstand« geht dieser Frage nach. Ein Gespräch mit dem Dramatiker vor der Uraufführung bei den Ruhrfestspielen.


Literatur | 05 / 2011

DIE GANZE ZEIT ERZÄHLEN

Peter Kurzeck schreibt mit »Vorabend« sein autobiografisches Projekt »Das alte Jahrhundert« weiter.


Kunst | 05 / 2011

DIE KOMISCHE POESIE DES ALLTAGS

Elliott Erwitt, US-amerikanischer Reportage- und Werbefotograf, macht seit über 60 Jahren Bilder. Eine Ausstellung in der Ludwig Galerie Schloss Oberhausen zeigt einen Überblick über sein Werk: Menschen und Hunde, Kinder und...


Musik | 05 / 2011

DAS HOCH LENA

Es ist nicht lange her, da hatte der Eurovision Song Contest den Glamour eines Musikantenstadls. Mit der Titelverteidigung von Lena Meyer-Landrut erlebt der Grand Prix einen zweiten Frühling. Die Stadt Düsseldorf hofft, davon...


Kulturgeschichte | 05 / 2011

KLEINER MANN IM GROSSEN SPIEL

Thomas Edward Lawrence, bekannt als »Lawrence von Arabien«, trägt die zweifelhaften Titel »ungekrönter König der Wüste« oder »Prinz von Mekka«. Das Rautenstrauch-Joest Museum zeichnet mit der Ausstellung »Lawrence von Arabien...


Was? Wann? Wo?Alle wichtigen Kultur-Termine in NRW auf einen Blick:

kultur.west Gezwitscher