Inhalte vorheriger Ausgaben

Glosse | 07 / 2013

NACHRUF (AUF DEN MONAT JUNI 2013)

Ein neuer Monat, wie schön! Leicht vergisst man jedoch, dass dafür ein alter Monat weichen musste. Damit etwas bleibt, klebt K.WEST den vertriebenen letzten Wochen eine Seite ins Album. Blättern wir uns also für ein paar Minuten...


Kunst | 07 / 2013

RAUM FÜR AUSSTEIGER

Der Schritt aus dem alten Bildrechteck ist längst vollzogen. Zwei Ausstellungen in NRW machen anschaulich, wie sich Malerei seit den 60ern auf Wänden und in Räumen breit macht. Mit historischem Tiefgang will demnächst die...


Kunst | 07 / 2013

SCHREIE UND FLÜSTERN

Die Welt ist unsicher geworden: Wasserfluten, Schuldenkrise, Totalüberwachung. Grund zur Panik? Schlimmer. Das Bonner Kunstmuseum spürt in seiner Gruppenschau »HEIMsuchung« der allgemeinen Unübersichtlichkeit nach und findet...


Bühne | 07 / 2013

VERSCHWENDET EUCH!

Die Theatertruppe »copy & waste« recherchiert im Ruhrgebiet herum, um anschließend auf der Bühne durch Verwirrung Erhellung zu stiften. Ihre neueste semantische Übercodierung heißt »Enid Blytons Geheimnis um den unsichtbaren...


Kunst | 07 / 2013

GELICHTETES LAND

Über Jahrzehnte hat Robert Adams den Westen Amerikas mit der Kamera vermessen. Seine Bilder dokumentieren, wie sich die Landschaft, die mit ihrer Weite und Offenheit das Selbstverständnis des Landes der unbegrenzten Möglichkeiten...


Kunst | 07 / 2013

»ABSCHIED VOM KUNSTDRUIDEN«

Noch eine Beuys-Biografie? Eigentlich schien doch längst alles gesagt. Da verspricht Hans Peter Riegel eine »Neubewertung« des Jahrhundertkünstlers. Für Wirbel sorgt sein kürzlich erschienenes Buch vor allem, weil es auf Beuys’...


Kulturgeschichte | 07 / 2013

WERD’ ABGERISSEN

Vorbei die Zeiten, da man überall im Ruhrgebiet dicht an Zechen, Kokereien und Stahlwerken wohnte. Die übliche Lösung: Begrünung stillgelegter Industrieflächen. Duisburg macht’s in Bruckhausen umgekehrt: Stahlwerk bleibt,...


Kunst | 07 / 2013

SPINNEREI FÜR MUTIGE

Natur, Kunst, Technik und das Spinnennetz als Modell des Universums – in Tomás Saracenos Raumskulpturen kommt so einiges zusammen. Sein bisher größtes Werk hat der 1973 geborene Argentinier jetzt unter dem Kuppeldach im...


Musik | 07 / 2013

VON NRW IN DIE WELT

Nordrhein-Westfalen gilt als Wiege von Krautrock, Punk und elektronischer Musik in Deutschland. Bands wie Can, Die Toten Hosen oder Kraftwerk sind erfolgreiche Auslandsexporte und Imagefaktoren. Doch wie steht es um junge...


Bühne | 07 / 2013

FLÄMMCHEN

Bochum: Aki Kaurismäkis »Das Mädchen aus der Streichholzfabrik« von David Bösch 


Was? Wann? Wo?Alle wichtigen Kultur-Termine in NRW auf einen Blick:

kultur.west Gezwitscher