aktuelle Beiträge

Bühne

K.WEST bietet jeden Monat Rezensionen ausgewählter Premieren im Sprech-, Musik- und Tanztheater in NRW. Kontinuierlich verfolgen wir die Entwicklung der wichtigen Bühnen im Land wie das Schauspiel Köln, das Düsseldorfer Schauspielhaus oder das Schauspielhaus Bochum und informieren über neue Intendanzen und gute alte Bekannte. Regelmäßig erscheinen ausführliche Porträts von Schauspielern und Regisseuren oder Interviews mit Theatermachern. Pina Bausch, Karin Beier, Andrea Breth, Herbert Fritsch, Matthias Hartmann, Christoph Schlingensief, Martin Schläpfer und Jürgen Gosch hatten Auftritte in K.WEST. Hannelore Hoger, Nina Hoss, Maria Schrader und August Diehl standen Rede und Antwort. Ebenfalls im Blick haben wir die Festivals, die Ruhrtriennale unter ihren vier Intendanten Gerard Mortier, Jürgen Flimm, Willy Decker und Heiner Goebbels hat einen besonderen Stellenwert; auch die Ruhrfestspiele, der Mülheimer Dramatikerpreis mit den »Stücken« und das »Impulse«-Festival der freien Szene haben einen fest gebuchten Platz in der Berichterstattung.

weitere Beiträge

Bühne | 11 / 2015

Schicksalsspruch unserer Natur

Ferdinand von Schirach hat sein erstes Theaterstück geschrieben. Es wird nach den Uraufführungen in Frankfurt und Berlin landauf, landab an 18 Häusern gespielt: auch in Düsseldorf, demnächst in Aachen und Bielefeld.


Bühne | 11 / 2015

»Die Debatte ist das theatrale Ereignis«

Ein Interview mit Nicole Heesters und Moritz von Treuenfels


Bühne | 11 / 2015

Evolutionär

Der Ex-Forsythe-Choreograf Fabrice Mazliah, der sich mit der Formation »mamaza« etabliert hat, gastiert auf PACT in Essen.


Bühne | 11 / 2015

Lücken für Luft

Verpatzte Heldengeschichten: Das freie Kollektiv subbotnik erkundet das Stadttheater und bleibt sich damit auch am Schauspiel Köln treu.


Bühne | 10 / 2015

»Ich war zu viel«

Olaf Johannessen ist in seiner Heimat Dänemark ein vielfach ausgezeichneter Star. In Düsseldorf spielte er schon Ibsens »Peer Gynt«, in Bochum jetzt Gerhart Hauptmann.


Bühne | 10 / 2015

Geister-Austreibung

»Neue Stücke 2015« vom Tanztheater Wuppertal


Bühne | 10 / 2015

Atem holen

Bewegung sprechen und Tanz lesen: Der junge, begehrte französische Choreograf Noé Soulier gastiert auf PACT in Essen.


Bühne | 10 / 2015

Befreiung aus dem System

Joseph Roths »Hiob« am Schauspiel Bochum


Bühne | 09 / 2015

Das bietet der Saisonstart

Eine Einladung zur Vorbetrachtung zwischen Dortmund und Aachen.


Bühne | 09 / 2015

Die Schocktherapeuten

Die Aktionskünstler vom Berliner »Zentrum für politische Schönheit« schließen Politik und Theater kurz und sorgen mit ihrem »aggressiven Humanismus« für heftige Irritation. Jetzt inszenieren sie mit »2099« in Dortmund ihr erstes...


kultur.west Gezwitscher