aktuelle Beiträge

Bühne

K.WEST bietet jeden Monat Rezensionen ausgewählter Premieren im Sprech-, Musik- und Tanztheater in NRW. Kontinuierlich verfolgen wir die Entwicklung der wichtigen Bühnen im Land wie das Schauspiel Köln, das Düsseldorfer Schauspielhaus oder das Schauspielhaus Bochum und informieren über neue Intendanzen und gute alte Bekannte. Regelmäßig erscheinen ausführliche Porträts von Schauspielern und Regisseuren oder Interviews mit Theatermachern. Pina Bausch, Karin Beier, Andrea Breth, Herbert Fritsch, Matthias Hartmann, Christoph Schlingensief, Martin Schläpfer und Jürgen Gosch hatten Auftritte in K.WEST. Hannelore Hoger, Nina Hoss, Maria Schrader und August Diehl standen Rede und Antwort. Ebenfalls im Blick haben wir die Festivals, die Ruhrtriennale unter ihren vier Intendanten Gerard Mortier, Jürgen Flimm, Willy Decker und Heiner Goebbels hat einen besonderen Stellenwert; auch die Ruhrfestspiele, der Mülheimer Dramatikerpreis mit den »Stücken« und das »Impulse«-Festival der freien Szene haben einen fest gebuchten Platz in der Berichterstattung.

weitere Beiträge

Bühne | 06 / 2016

Shakespeare: In 90 Minuten um die Welt

Das 26. Shakespeare Festival im Globe Neuss


Bühne | 06 / 2016

Ruhrfestspiele: Mit Stimmbruch in die Versenkung

Herbert Fritsch und Wolfram Koch rufen die »Apokalypse« des Johannes auf. Ein Probenbesuch.


Bühne | 06 / 2016

Impulse Theater Festival: Komm näher!

Keine Copyright-Verletzungen am Elend der anderen, vielmehr kluge Reaktionen auf die gegenwärtige Unübersichtlichkeit von Politik, Krieg, Flucht, Sex.


Bühne | 05 / 2016

Ist ja irre

Uraufführungen bei den Ruhrfestspielen.


Bühne | 05 / 2016

Ruhrfestspiele: Stoffwechsel

Die Festspiele sind 70 Jahre alt – ein Rückblick auf die Anfänge.


Bühne | 05 / 2016

FIDENA: Nach dem Herzen tanzt man besser

Figurentheater der Nationen: Die 51. FIDENA führt Tradition und Avantgarde zusammen.


Bühne | 05 / 2016

»Stücke« in Mülheim: Gegenwarts-fit

Wie finden wir das jetzt? - Fünf Jurorinnen-Thesen zur Mülheim-Auswahl der »Stücke« 2016


Bühne | 04 / 2016

Das Meer in ihr

Vis à vis mit der Erneuerin: Die Bundeskunsthalle Bonn zeigt »Pina Bausch und das Tanztheater«.


Bühne | 04 / 2016

Geplante Planung

In Wuppertal wird das Pina-Bausch-Zentrum vorbereitet. Eröffnung frühestens 2022. Und was ist der Stand der Dinge?


kultur.west Gezwitscher