aktuelle Beiträge

Design

K.WEST blickt aus mehreren Perspektiven auf das Thema Design (Produktdesign, Grafikdesign, Modedesign, Designklassiker und Designgeschichte). In der Reihe »Das Schönste im ganzen Land« stellen wir innovative Produkte von jungen Designern aus NRW vor; zudem werden Designer und ihre Arbeiten porträtiert. Mit dabei u.a.: artcanbreakyourheart, Cubit, halloessen, Vial, KaschKasch, Herr Wolke, Feller Speedboote, Eva Gronbach, Fremdform, Limpalux und Oliver Schübbe. In der Reihe »Das Ding – Design im Alltag« kommen Produkt- und Designklassiker vor, nicht nur aus NRW: Die »edition suhrkamp«, die Mineralwasserflasche, der Knirps, die Büroklammer, der Haribo-Goldbär und die Katjes-Lakritzkatze oder Lego-Stein und die Bahnhofsuhr. Auch große Namen der NRW-Designgeschichte sind zu finden wie Charles Wilp, Anton Stankowski oder Uwe Loesch. Des weiteren werden Ausstellungen und Festivals vorgestellt: Das Essener red dot design museum, das Solinger Museum »Plagiarius«, die Kölner »Passagen« und die »Designers Fair«, die parallel zur Internationalen Möbel-Messe stattfinden.

weitere Beiträge

Design | 03 / 2012

COCO OHNE CHANEL

Drei Freunde machen gemeinsame Sache und erfinden Dinge wie die textile Schublade und die kleine Schwarze unter den Lampen. Das Designkollektiv »halloessen« beweist mit souveräner, unangestrengter Kreativität, dass das Ruhrgebiet...


Design | 12 / 2011

LIEBLINGSSTÜCKE

Abendkleid mit Kapuze: Das Kölner Modelabel »Thanh-Thuy« bietet Extravagantes für urbane Damen – elegant, sportlich, minimalistisch, mit asiatischen Wurzeln. Kleidung für jeden Anlass zwischen alltäglichem Glamour und glamourösem...


Design | 11 / 2011

DAS HAT FORMAT

Man wächst mit seinen Aufgaben: Das modulare Regalsystem »Cubit«, das in Düsseldorf entwickelt wurde, passt sich konsequent den Wohn- und Lesegewohnheiten seiner Besitzer an.


Design | 10 / 2011

VON ALLEN ZEITGEISTERN VERLASSEN

Kunst? Design? Handwerk? Irgendwie alles und davon das Beste: Young-Jae Lees Vasen, Schalen und Geschirr aus der »Keramischen Werkstatt Margarethenhöhe« überzeugen mit stiller, zeitloser Sinnlichkeit.


Design | 10 / 2011

EINE ANDERE LIGA

Ein Jahr nach Ruhr.2010 präsentierte sich die sogenannte kreative Klasse des Reviers beim renommierten »Picnic«-Festival in Amsterdam. Zwischen Avantgarde-Firmen aus der ganzen Welt wirkte die Handelsmission des Dortmunder »ECCE«...


Design | 09 / 2011

STIL? WAS FÜR EIN STIL?

Nichts für »Porsche-Uschis«: Frank Herzberg fertigt mit seinem Modelabel »Neon Elektrisch« avantgardistische Einzelstücke aus Secondhand-Kleidung. Seine Kunden: Studenten, Szenevolk, Helge Schneider und Beth Ditto.


Design | 09 / 2011

POLYMER-ORIGAMI

Im Prinzip Luftschokolade: Aus ungewöhnlichen Werkstoffen fertigt das Aachener Unternehmen »Vial« faltbare Hocker, Bänke und Sitzdecken.


Design | 09 / 2011

TISCHE LÜGEN NICHT

Gepflegter Minimalismus mit raffinierten Details: Die erste Kollektion von »KaschKasch« besinnt sich auf das Handwerkliche und überrascht mit mutiger Farbgebung.


Design | 07 / 2011

PLATZ DA

Es müssen ja nicht immer gleich Schrankwände sein: Der Düsseldorfer Christian Lessing entwirft raffinierte Kleinmöbel und Accessoires für Haus und Garten.


Design | 07 / 2011

GEBETSTEPPICH TO GO

T-Shirts mit Botschaft und Taschen mit religiöser Grundausstattung: Das Streetwear-Label »styleislam« aus Witten steht für den modernen Islam und macht trotzdem Mode für alle Glaubensrichtungen.


Was? Wann? Wo?Alle wichtigen Kultur-Termine in NRW auf einen Blick:

kultur.west Gezwitscher