aktuelle Beiträge

Film

Tom Tykwer hat uns erzählt, weshalb er in seinem Film »Drei« zwei Männer und eine Frau erotisch kombiniert. Christian Petzold spricht darüber, weshalb er das Rauschen der A 46 zwischen Düsseldorf und Wuppertal im Ohr hat. Wim Wenders beschreibt seine Beziehung zu Pina Bausch. Alexander Kluge blättert das »Oberhausener Manifest« zum Jubiläum um. Fatih Akin verrät uns, was er von schlechten Action-Filmen hält. K.WEST stellt Monat für Monat die besten neuen Filme zum Kinostart vor. Wir haben ein Auge auf die großen Festivals in NRW wie die Oberhausener Kurzfilmtage, das Dokumentarfilmfestival Duisburg und das Frauenfilmfestival in Dortmund / Köln. Informationen zum Medien-Standort NRW mit Berichten über Drehorte und Produktionsfirmen komplettieren das Bild.

weitere Beiträge

Film | 06 / 2014

HOMO FABER

An den Himmel rühren: Steven Knights »No Turning Back« mit Tom Hardy ist ein kleiner Low-Budget-Film aus England, aber eine Wucht.


Film | 06 / 2014

INS BLAUE HINEIN

Richard Linklaters »Boyhood«


Bühne, Film | 05 / 2014

DIE KRISTALL-KÖNIGIN

Bei den Ruhrfestspielen gastiert Isabelle Huppert in einer Marivaux-Inszenierung von Luc Bondy. Eine Hommage an Frankreichs große Schauspielerin und das schöne Paradox von sensibler Einfühlung und kühler Kontrolle, Identifikation...


Film | 05 / 2014

ALLES KOMMT ZURÜCK

60. Kurzfilmtage Oberhausen: Ein Streifzug durch das internationale Wettbewerbsprogramm.


Film | 05 / 2014

DIE FIRMA

Devid Striesow, Sebastian Blomberg und Katharina Schüttler sind weltweit unterwegs im Auftrag des Kapitalismus und leben dabei in splendid isolation: »Zeit der Kannibalen« von Johannes Naber.


Film | 05 / 2014

FAMILIENAUFSTELLUNG

»Labor Day« mit Kate Winslet


Film | 04 / 2014

TAKE IT UNEASY

Der Debüt-Spielfilm-Wettbewerb des Internationalen Frauenfilmfestivals in Köln zeigt acht Produktionen aus Chile, Frankreich, Großbritannien, Mexiko, Österreich, Russland, Senegal und Spanien. Geschichten über Mütter und Kinder,...


Film | 04 / 2014

PORTRÄT EINER LADY

»Die Poetin« ist in dem Film von Bruno Barreto die US-amerikanische Dichterin Elizabeth Bishop, die in den fünfziger Jahren in Brasilien die Frau ihres Lebens trifft.


Film | 04 / 2014

DAS GELOBTE UND DAS VERFLUCHTE LAND

Deutsch-jüdische Geschichte: »Schnee von Gestern«


Film | 04 / 2014

LÜGEN IN ZEITEN DES KRIEGES

»Lauf Junge Lauf« von Pepe Danquardt


Was? Wann? Wo?Alle wichtigen Kultur-Termine in NRW auf einen Blick:

kultur.west Gezwitscher