aktuelle Beiträge

Kunst

Die Museumslandschaft in NRW ist einzigartig. K.WEST pickt die Höhepunkte aus dem dichten Ausstellungsprogramm. Zeigt, was sich tut in den großen Häusern: dem Museum Ludwig, der Bundeskunsthalle, dem Museum Folkwang, der Kunstsammlung NRW mit K20 und K21. Interviews mit Direktoren und Kuratoren geben Einblicke in den Betrieb. Daneben fällt der Blick aber auch auf weniger populäre Kunstereignisse oder in kleinere Häuser wie das Museum Kurhaus Kleve oder in einen der zahlreichen Kunstvereine. Beachtung findet die spannende rheinische Galerienszene mit ihren Zentren Köln und Düsseldorf, die sich trotz der Konkurrenz aus Berlin gut behaupten können. Kunst-Messen sind ebenfalls Thema, voran die Art Cologne als wichtigste in Deutschland. NRW ist Schauplatz großer Kunstausstellungen: El Greco, Peter Paul Rubens, Ai Weiwei, Christo, Emil Schumacher, Art Spiegelman, Walker Evans, Joseph Beuys, Anselm Kiefer, Gerhard Richter, Martin Kippenberger, Wilhelm Lehmbruck, Cy Twombly und, und, und. Porträts in Wort und Bild zeigen die Kreativen in Nahaufnahme: prominente Maler wie Günther Uecker oder Konrad Klapheck, Bildhauer wie Tony Cragg, Fotografen wie Wolfgang Tillmans, Andreas Gursky und Bernd und Hilla Becher sowie hoffnungsvolle Neulinge, die oft eben erst die Akademie verlassen haben.

weitere Beiträge

Kunst | 02 / 2018

Düsseldorf+Photo – aber wie?

Zum alten »Duesseldorf Photo Weekend« kommt als Neuigkeit die »Duesseldorf Photo« dazu. Aber warum bloß?


Kunst | 02 / 2018

Macke in Glas und hinter Glas

Lohnt ein Besuch im neuen Macke-Haus in Bonn? Unsere Autorin Stefanie Stadel war dort.


Kunst | 01 / 2018

»Die Ausstellung ist ein Skandal«

Maurice Philip Remy hat ein Buch über Cornelius Gurlitt veröffentlicht, das zu den Ausstellungen in Bonn und Bern erscheint. Ein Interview.


Kunst | 01 / 2018

Amerika in XXL

Nach Andy Warhol und Roy Lichtenstein gehört James Rosenquist zu den ganz großen Pop-Art-Heroen. Nun wird er im Kölner Museum Ludwig gewürdigt.


Kunst | 12 / 2017

Der »ganze« Manet

Von der Heydt-Direktor Gerhard Finckh beschert dem Wuppertaler Museum eine Ausstellung des Impressionisten, die sich sehen lassen kann.


Kunst | 10 / 2017

Der Anti-Tizian

Keiner prägte Venedig wie er: Zu seinem 500. Geburtstag widmet sich das Kölner Wallraf-Richartz-Museum dem frühen Schaffen von Tintoretto.


Kunst | 10 / 2017

Greise Männer, beschwingte Frauen

Bonn begleitet Ferdinand Hodler auf seinem Weg in die Moderne. Die Schau in der Bundeskunsthalle Bonn führt durch alle Phasen des Malers.


Kunst | 10 / 2017

Soest und sein Super-Sohn

In der westfälischen Provinz trieb der Expressionismus erstaunliche Blüten. Davon erzählt eine Ausstellung um Wilhelm Morgner.


Kunst | 10 / 2017

Was ist los?

Ein Gespräch mit dem Fotograf Tobias Zielony über seine Ausstellung in Wuppertal und die Unwirklichkeit des Krieges in der Ukraine.


Kunst | 09 / 2017

Vom Rasen und Ruhen

Zum 60. Jubiläum der Gesellschaft zur Förderung der Westfälischen Kulturarbeit stellen Daniel Burkhardt und Johanna Reich in Münster aus.


Was? Wann? Wo?Alle wichtigen Kultur-Termine in NRW auf einen Blick:

Anzeigen

K.WEST Gezwitscher