aktuelle Beiträge

Literatur

In K.WEST kommen Autoren aus der Region zu Wort, von Guy Helminger über Navid Kermani, Ralf König, Norbert Scheuer, Burkhard Spinnen bis zu Wolfgang Welt und Dieter Wellershoff. Aber nicht nur sie: Regelmäßig erscheinen Porträts und Interviews von Schriftstellern, die auf Lesereise in Nordrhein-Westfalen sind. Norbert Gstrein, Michael Lentz, Felicitas Hoppe, Abbas Khider, Ralf Rothmann, Ingo Schulze oder Wolf Wondratschek haben mit K.WEST über das Schreiben und ihre Bücher gesprochen, mit Feridun Zaimoglu ging es durch Duisburg, während Tilman Rammstedt uns von China erzählt hat, ohne selbst dagewesen zu sein. Mit Christoph Peters haben wir grünen Tee getrunken, mit Frank Goosen Bier, und Clemens Meyer hat uns sein letztes Tattoo erklärt. K.WEST interessiert sich nicht nur für Autoren, sondern auch für das Geschäft mit Büchern: Wir schauen, was die kleineren unabhängigen Verlage in NRW im Programm haben und begleitet den grenzenlosen literarischen Strukturwandel in der Branche.

weitere Beiträge

Literatur | 04 / 2011

DIE ANWESENHEIT DES ABWESENDEN

Ein Mann verschwindet: »Die Tarnkappe« von Markus Orths


Literatur | 03 / 2011

»KOMMEN SIE MIR NICHT MIT VERLASSENEN VÄTERN!«

Die Beziehung zwischen Frauen und Männern ist eines der großen Themen Wolf Wondratscheks. In seinem neuen Buch, »Das Geschenk«, geht es nun um das, was dabei herauskommen kann: ein Kind. Und um das komplizierte Verhältnis...


Literatur | 03 / 2011

EIN HAUS IM WESTERWALD

Reflektierter Fernsehroman: Katharina Born debütiert mit »Schlechte Gesellschaft«


Literatur | 03 / 2011

DIE STÜHLE DER ANDEREN

Wieder unterwegs: Cees Nootebooms »Schiffstagebuch


Literatur | 03 / 2011

IM LEBENSWINTERGARTEN

Mit Camille de Peretti im Altenheim: »Wir werden zusammen alt«


Kulturgeschichte, Literatur | 02 / 2011

NICHT FISCH, NICHT FLEISCH

Karen Duves Selbstversuch »Anständig essen«


Literatur | 02 / 2011

MISSION: IMPOSSIBLE

Des Religiösen dritter Teil: »Antityp« von Ralf König


Literatur | 02 / 2011

»DIE SCHLIMMSTEN EREIGNISSE DES SCHICKSALS SIND LÄCHERLICH.«

Buchpremiere im Kölner Literaturhaus: Abbas Khider stellt am 24. Februar seinen neuen Roman »Die Orangen des Präsidenten« vor.


Literatur | 12 / 2010

MORES LEHREN

In »Parrot und Olivier in Amerika« kombiniert Peter Carey Fakten und Fiktionen zu einem abenteuerlichen Bildungsroman.


Literatur | 12 / 2010

LES-BAR

Neue Bücher von Leïla Marouane, Jean-Philippe Toussaint, Markus Berges und Hans Nieswandt


Was? Wann? Wo?Alle wichtigen Kultur-Termine in NRW auf einen Blick:

kultur.west Gezwitscher