aktuelle Beiträge

Literatur

In K.WEST kommen Autoren aus der Region zu Wort, von Guy Helminger über Navid Kermani, Ralf König, Norbert Scheuer, Burkhard Spinnen bis zu Wolfgang Welt und Dieter Wellershoff. Aber nicht nur sie: Regelmäßig erscheinen Porträts und Interviews von Schriftstellern, die auf Lesereise in Nordrhein-Westfalen sind. Norbert Gstrein, Michael Lentz, Felicitas Hoppe, Abbas Khider, Ralf Rothmann, Ingo Schulze oder Wolf Wondratschek haben mit K.WEST über das Schreiben und ihre Bücher gesprochen, mit Feridun Zaimoglu ging es durch Duisburg, während Tilman Rammstedt uns von China erzählt hat, ohne selbst dagewesen zu sein. Mit Christoph Peters haben wir grünen Tee getrunken, mit Frank Goosen Bier, und Clemens Meyer hat uns sein letztes Tattoo erklärt. K.WEST interessiert sich nicht nur für Autoren, sondern auch für das Geschäft mit Büchern: Wir schauen, was die kleineren unabhängigen Verlage in NRW im Programm haben und begleitet den grenzenlosen literarischen Strukturwandel in der Branche.

weitere Beiträge

Literatur | 10 / 2007

»Wer lebt, sage nie niemals«

 Ein Gespräch mit Günter Wallraff zu seinem 65. Geburtstag


Literatur | 10 / 2007

»Wenn ein Land seine eigene Kultur aufgibt, ist es schwer, diese im Ausland noch zu vermitteln.«

Der Sinologe Wolfgang Kubin über den Ausverkauf der chinesischen Literatur, den politischen Auftrag ihrer Verfasser und die verkaufsfördernde Wirkung der Zensur


Literatur | 10 / 2007

Suchtgefährdet

Katja Lange-Müllers neuer Roman »Böse Schafe«


Literatur | 09 / 2007

Alles, was fehlt

Doris Konradis Roman über »Frauen und Söhne«Pfeilschnell schießt der Wagen den Anstieg hinauf. Eine solch rasante Fahrt wurde vom Bergdorf aus schon lange nicht mehr beobachtet. Cosima hat es eilig,...


Literatur | 07 / 2007

Pflopp!

War datt’n Tach – Comiczeichner haben ein Buch über ihr Ruhrgebiet gemacht


Literatur | 07 / 2007

Kindheitslandschaftsmalerei

Der Kölner »Texteverfasser« Jürgen Becker wird 75


Literatur | 07 / 2007

Leidensmännchen machen

Auch für Frauen: Nicolas Fargues’ Roman »Nicht so schlimm«


Literatur | 06 / 2007

ZENTRUM, DELIRIUM

Terézia Mora ist Gastpoetin an der Uni Duisburg-Essen


Literatur | 06 / 2007

Aber die Sprache

Das Düsseldorfer Heinrich-Heine-Institut erinnert an den Dichter Thomas Kling


Literatur | 06 / 2007

Seelsucher

//__Am 5. Dezember 1709 gibt Domenico Prata in Bologna dem Gericht zu Protokoll, Lucia Cremonini, die Tochter seiner Nachbarin, habe ein Kind zur Welt gebracht, das kurz nach der Geburt gestorben sei. In der Kammer Lucias findet...


Was? Wann? Wo?Alle wichtigen Kultur-Termine in NRW auf einen Blick:

kultur.west Gezwitscher