aktuelle Beiträge

Literatur

In K.WEST kommen Autoren aus der Region zu Wort, von Guy Helminger über Navid Kermani, Ralf König, Norbert Scheuer, Burkhard Spinnen bis zu Wolfgang Welt und Dieter Wellershoff. Aber nicht nur sie: Regelmäßig erscheinen Porträts und Interviews von Schriftstellern, die auf Lesereise in Nordrhein-Westfalen sind. Norbert Gstrein, Michael Lentz, Felicitas Hoppe, Abbas Khider, Ralf Rothmann, Ingo Schulze oder Wolf Wondratschek haben mit K.WEST über das Schreiben und ihre Bücher gesprochen, mit Feridun Zaimoglu ging es durch Duisburg, während Tilman Rammstedt uns von China erzählt hat, ohne selbst dagewesen zu sein. Mit Christoph Peters haben wir grünen Tee getrunken, mit Frank Goosen Bier, und Clemens Meyer hat uns sein letztes Tattoo erklärt. K.WEST interessiert sich nicht nur für Autoren, sondern auch für das Geschäft mit Büchern: Wir schauen, was die kleineren unabhängigen Verlage in NRW im Programm haben und begleitet den grenzenlosen literarischen Strukturwandel in der Branche.

weitere Beiträge

Literatur | 10 / 2006

»Er ist lebensklug. Er war immer ein Mainstream-Mann.«

Ein Gespräch mit dem Jugend- und Sozialisationsforscher Jürgen Zinnecker über die Nazivergangenheit und das lange Schweigen von Günter Grass


Literatur | 10 / 2006

Wo es Dir weh tut

Ein Besuch in Mariazell bei Oswald Wiener, der zu einer literarischen Werkschau ins Kölner Literaturhaus kommt


Literatur | 10 / 2006

Und nun: das Wetter

Heiter bis stürmisch: eine Liebesgeschichte von Wolf Haas


Literatur | 09 / 2006

Reise zum Mittelpunkt des Imperiums

Thomas Hettches neuer Roman »Woraus wir gemacht sind«


Literatur | 07 / 2006

Grovers Erfinder

Andreas Mand setzt mit »Paul und die Beatmaschine« seine Paul Schade-Romane fort


Literatur | 07 / 2006

Ich. Ja, Ich. Aus.

Einar Schleefs Tagebücher


Literatur | 06 / 2006

Wenn es dunkel wird

Der Suhrkamp Verlag versammelt die Romane des im Bochumer Schauspielhaus nachtpförtnernden Schriftstellers Wolfgang Welt in einer kleinen Werkausgabe


Literatur | 06 / 2006

Das Hohelied der Käuflichkeit

William T. Vollmanns »Huren für Gloria«


Literatur | 05 / 2006

Keine Jugend, kein Sex, keine Zeit

Worüber man mit Joachim Lottmann, dem selbsternannten Erfinder der Pop-Literatur, dann doch nicht gesprochen hat


Literatur | 05 / 2006

Einsamer nie als...

Truman Capotes »Sommerdiebe«


Was? Wann? Wo?Alle wichtigen Kultur-Termine in NRW auf einen Blick:

kultur.west Gezwitscher