aktuelle Beiträge

Literatur

In K.WEST kommen Autoren aus der Region zu Wort, von Guy Helminger über Navid Kermani, Ralf König, Norbert Scheuer, Burkhard Spinnen bis zu Wolfgang Welt und Dieter Wellershoff. Aber nicht nur sie: Regelmäßig erscheinen Porträts und Interviews von Schriftstellern, die auf Lesereise in Nordrhein-Westfalen sind. Norbert Gstrein, Michael Lentz, Felicitas Hoppe, Abbas Khider, Ralf Rothmann, Ingo Schulze oder Wolf Wondratschek haben mit K.WEST über das Schreiben und ihre Bücher gesprochen, mit Feridun Zaimoglu ging es durch Duisburg, während Tilman Rammstedt uns von China erzählt hat, ohne selbst dagewesen zu sein. Mit Christoph Peters haben wir grünen Tee getrunken, mit Frank Goosen Bier, und Clemens Meyer hat uns sein letztes Tattoo erklärt. K.WEST interessiert sich nicht nur für Autoren, sondern auch für das Geschäft mit Büchern: Wir schauen, was die kleineren unabhängigen Verlage in NRW im Programm haben und begleitet den grenzenlosen literarischen Strukturwandel in der Branche.

weitere Beiträge

Literatur, Film, Bühne | 12 / 2012

»EUER RALF«

Hommage an Ralf Rothmann, der 2013, im Mai, 60 Jahre alt wird


Literatur | 12 / 2012

EIN ZAUDERNDER ZEUGE DER WELT

Vor zwei Jahren ließ sein WK-II-Roman »Heimaturlaub« aufhorchen. Nun hat der Kölner Schriftsteller Joachim Geil nachgelegt, in »Tischlers Auftritt« geht es wieder um eine historisch hochgeschürzte Zeit: Achtundsechzig. Ein...


Literatur | 11 / 2012

SO WIRD ES IMMER SEIN

Vladimir Sorokins »Der Schneesturm«


Literatur | 11 / 2012

KRISENZEIT IM REIHENHAUS

John Lanchester hat das große Buch zum Abschwung geschrieben: »Kapital«.


Literatur | 10 / 2012

DIESE SEHNSUCHT NACH DER WELT

Vea Kaisers Roman »Blasmusikpop oder Wie die Wissenschaft in die Berge kam«


Literatur | 10 / 2012

IM KREUZGANG

Christoph Peters’ bedrängender Internats-Roman »Wir in Kahlenbeck«


Literatur | 09 / 2012

»ICH HABE KEINE LUST MEHR, MEINE EMPÖRUNG RUNTERZUSCHLUCKEN«

Die parlamentarische Mitbestimmung müsse so gestaltet werden, dass sie marktkonform werde, forderte Angela Merkel im letzten Herbst. Bei aller Uneinigkeit in Sachen Europa, dürfte sie mit diesem Vorhaben auch auf den Beifall des...


Literatur | 08 / 2012

UND NUN: DAS WETTER!

K.WEST empfiehlt heiße Bücher für den endlich heißen Sommer.


Literatur | 07 / 2012

SCHLAFLOS IN KVALØYA

John Burnsides Roman »In hellen Sommernächten«


Literatur | 07 / 2012

IMMER RICHTUNG ABGRUND

Thomas Melles Roman »Sickster«


Was? Wann? Wo?Alle wichtigen Kultur-Termine in NRW auf einen Blick:

kultur.west Gezwitscher