aktuelle Beiträge

Architektur

In einer Region, die die meisten Großstädte in Deutschland versammelt, spielen Architektur und Stadtplanung eine besondere Rolle. Der Kölner Dom steht da und wird nicht mehr verändert. Ringsum aber bedeutet Stadt: Neubau, Umbau, Abriss. So entstand etwa im Kölner Rheinauhafen ein ganz neues Areal mit den spektakulären Kranhäusern; ähnlich architektonisch aufregend ging es im Duisburger Innenhafen zu – K.WEST berichtete über beides. Aber auch, als 2004 Tadao Ando in Neuss ein kristallines Museum baute, 2005 in Herford Frank O. Gehry seinen aufregenden Neubau für das »Marta« vorstellte oder zwei Jahre später Peter Zumthor sein wunderbares Kolumba-Museum in Köln, war K.WEST dabei. David Chipperfields Entwurf für das Museum Folkwang? Hier ist es zu besehen. Ein besonderes Thema in Nordrhein-Westfalen ist die Industriekultur, durch die Internationale Bau-Ausstellung Emscherpark geadelt. Zu ihr zählen das Weltkulturerbe Zeche Zollverein in Essen, die Zeche Zollern in Dortmund oder die Hochöfen in Duisburg-Meiderich. K.WEST besieht kritisch aber sachlich die vielgehasste Architektur der 60er Jahre, wie sie in der Ruhr-Universität Bochum oder den Marler Wohnhügelhäusern zum Ausdruck kommt. Und es feiert die Jubiläen berühmter NRW-Architekten wie Wilhelm Riphahn, Werner Ruhnau und Gottfried Böhm.

weitere Beiträge

Architektur | 03 / 2016

Das Universum in der Unterwelt

Mit der Gestaltung von sechs U-Bahnhöfen unterstreicht Düsseldorf seinen Anspruch als Kunststadt.


Architektur | 02 / 2016

Düsselbaustelle

Nach einem Jahrzehnt der Umleitungen, Ersatzstraßen, Provisorien und Sperrungennähert sich der Stadtumbau Düsseldorf dem Ende.


Architektur | 02 / 2016

Mit der Tür ins Haus

Wie bringt man innerhalb kurzer Zeit zehntausende Flüchtlinge unter? In Düsseldorf hat man dafür zwei Wege gefunden.


Architektur | 01 / 2016

Direkt zu Tisch

Ausgezeichnete Architektur in NRW - diesmal: Ein Besuch im kleinen blauen Haus in Hürth.


Architektur | 11 / 2015

Das große Flimmern

Ausgezeichnete Architektur in NRW: die Immanuelkirche in Köln.


Architektur | 10 / 2015

Bauklötze staunen

Der Bund Deutscher Architekten (BDA) hat zehn sehr unterschiedliche Bauten in NRW ausgezeichnet: von der archäologischen Vitrine in Aachen über die denkmalgerechte Sanierung der Geschwister-Scholl-Schule in Lünen bis zur...


Architektur | 07 / 2015

DER DÜSSELDORF DIE MODERNE BRACHTE

Streitbarer Avantgardist, Betonbrutalist und Kirchenbauer: Zum 100. Geburtstag des Architekten Paul Schneider-Esleben gibt es drei Ausstellungen und Gebäude-Begehungen.


Architektur | 02 / 2015

DIE GESCHICHTE HINTER DEN FASSADEN

Voraussichtlich 2018 bekommt NRW ein Archiv für seine Baukunst. Die in Dortmund geplante Sammlung bewahrt nicht nur die Nachlässe wichtiger Nachkriegsarchitekten – sondern auch ein historisches Gebäude vor dem Abriss.


Architektur | 07 / 2014

ABFAHRT GOTT

Der 6. Juli ist der Tag der Autobahnkirchen. Wir haben einige in NRW besucht.


Architektur | 06 / 2014

ALLES IST ARCHITEKTUR

Die Ausstellung, die das Museum Abteiberg in Mönchengladbach dem Architekten Hans Hollein »anlässlich seines 80. Geburtstags« ausrichtet, unternimmt nicht weniger als »eine Neubetrachtung«. Doch der Wiener Baukünstler hat die...


Was? Wann? Wo?Alle wichtigen Kultur-Termine in NRW auf einen Blick:

Anzeigen

K.WEST Gezwitscher