Jan Carstensen/Gefion Apel (Hg.)
Alltagshorizonte (E-Book)

Seitenanzahl
136

Produkt
E-Book

Illustration
Zahlreiche Abbildungen

ISBN
978-3-948365-09-7

Preis
13,95 EUR

 

Der gesellschaftliche Wandel führt mehr und mehr zum Verlust historischer Bausubstanz, Wohnausstattungen, Arbeitsgeräte, Nutztierarten und vor allem bestimmter Fertigkeiten. So stand die Gründung des „Westfälischen Freilichtmuseums“ unter dem Fokus der Rettung verloren gehender, regionaler Kulturgüter. In den vergangenen Jahren hat darüber hinaus die Sammlung und Dokumentation von gegenwärtigen Zeugnissen der Alltagskultur eine immer größere Bedeutung gewonnen, wie die Beiträge des Buches belegen. Gerade der digitale Wandel bildet neue Kommunikationswege und -bedürfnisse aus. Viele Objekte verschwinden und sind so nur noch in den Sammlungen vorhanden, neue Gegenstände und Gewohnheiten treten an ihre Stelle und prägen unseren Alltag. Das Projekt „ZimmerWelten“ stellt seit über zwanzig Jahren das Wohnen junger Menschen in den Mittelpunkt. Das LWL-Freilichtmuseum Detmold hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Geschichten der Menschen zu konservieren und dabei auch die Emotionen und Beweggründe der Teilnehmer:innen einzufangen.