aktuelle Beiträge

Bühne

K.WEST bietet jeden Monat Rezensionen ausgewählter Premieren im Sprech-, Musik- und Tanztheater in NRW. Kontinuierlich verfolgen wir die Entwicklung der wichtigen Bühnen im Land wie das Schauspiel Köln, das Düsseldorfer Schauspielhaus oder das Schauspielhaus Bochum und informieren über neue Intendanzen und gute alte Bekannte. Regelmäßig erscheinen ausführliche Porträts von Schauspielern und Regisseuren oder Interviews mit Theatermachern. Pina Bausch, Karin Beier, Andrea Breth, Herbert Fritsch, Matthias Hartmann, Christoph Schlingensief, Martin Schläpfer und Jürgen Gosch hatten Auftritte in K.WEST. Hannelore Hoger, Nina Hoss, Maria Schrader und August Diehl standen Rede und Antwort. Ebenfalls im Blick haben wir die Festivals, die Ruhrtriennale unter ihren vier Intendanten Gerard Mortier, Jürgen Flimm, Willy Decker und Heiner Goebbels hat einen besonderen Stellenwert; auch die Ruhrfestspiele, der Mülheimer Dramatikerpreis mit den »Stücken« und das »Impulse«-Festival der freien Szene haben einen fest gebuchten Platz in der Berichterstattung.

weitere Beiträge

Bühne | 11 / 2018

Meg Stuart auf PACT Zollverein

Kunst als Kult: PACT Zollverein in Essen zeigt „Celestial Sorrow“ von Meg Stuart und Jompet Kuswidananto.


Bühne | 11 / 2018

Claire Cunningham im Tanzhaus NRW

Eine Tasse Tee mit Gott: Claire Cunningham zeigt im Düsseldorfer Tanzhaus NRW „Guide Gods“ als deutsche Erstaufführung.


Bühne | 11 / 2018

Sandra Hüller in Bochum

Kleists "Penthesilea" feiert in Bochum Premiere. Andreas Wilink hat das Stück mit Sandra Hüller und Jens Harzer schon in Salzburg gesehen.


Bühne | 11 / 2018

Bochum: „Der Hamiltonkomplex“

Lies Pauwels zeigt am Bochumer Schauspielhaus 13 Mädchen an der Schwelle zum Erwachsensein.


Bühne | 11 / 2018

hartmannmüller im Tanzhaus NRW

Hamlet, Heidi und die Königin: hartmannmüller führen im Tanzhaus NRW ihr neues Stück auf.


Bühne | 11 / 2018

„Die Jüdin von Toledo“ in Bochum

Der Glaube – zertrümmert: Johan Simons eröffnet mit Lion Feuchtwanger seine Schauspielhaus-Intendanz in Bochum.


Bühne | 10 / 2018

„Götterdämmerung“ in Düsseldorf

Auf schwankendem Schiff: Dietrich W. Hilsdorf beendet den „Ring“ an der Rheinoper Düsseldorf.


Bühne | 10 / 2018

»Momentum« in Düsseldorf

Der Soul des Politischen: In Düsseldorf wird »Momentum« von Lot Vekemans uraufgeführt. Andreas Wilink hat das Stück besprochen.


Bühne | 10 / 2018

Bernsteins "Mass" in Gelsenkirchen

Ein Fest für Lenny: Richard Siegal rehabilitiert am Musiktheater im Revier „Mass“ von Leonard Bernstein.


Bühne | 10 / 2018

Heribert Germeshausen startet in Dortmund

Heribert Germeshausen hat seine Zeit als neuer Opern-Intendant in Dortmund mit Verdi begonnen. Honke Rambow hat seine "Aida" besprochen.


kultur.west Gezwitscher