aktuelle Beiträge

Bühne

K.WEST bietet jeden Monat Rezensionen ausgewählter Premieren im Sprech-, Musik- und Tanztheater in NRW. Kontinuierlich verfolgen wir die Entwicklung der wichtigen Bühnen im Land wie das Schauspiel Köln, das Düsseldorfer Schauspielhaus oder das Schauspielhaus Bochum und informieren über neue Intendanzen und gute alte Bekannte. Regelmäßig erscheinen ausführliche Porträts von Schauspielern und Regisseuren oder Interviews mit Theatermachern. Pina Bausch, Karin Beier, Andrea Breth, Herbert Fritsch, Matthias Hartmann, Christoph Schlingensief, Martin Schläpfer und Jürgen Gosch hatten Auftritte in K.WEST. Hannelore Hoger, Nina Hoss, Maria Schrader und August Diehl standen Rede und Antwort. Ebenfalls im Blick haben wir die Festivals, die Ruhrtriennale unter ihren vier Intendanten Gerard Mortier, Jürgen Flimm, Willy Decker und Heiner Goebbels hat einen besonderen Stellenwert; auch die Ruhrfestspiele, der Mülheimer Dramatikerpreis mit den »Stücken« und das »Impulse«-Festival der freien Szene haben einen fest gebuchten Platz in der Berichterstattung.

weitere Beiträge

Bühne | 02 / 2018

Kein Problem damit, ein Problem zu sein

Einer der Shooting-Stars des Theaters, Ersan Mondtag, inszeniert erstmals in Dortmund – ein Porträt des Regisseurs.


Bühne, Schwerpunkt | 02 / 2018

Wenn die Musen sprechen – oder schweigen

Mobilität ist im Februar unser Schwerpunktthema. Andreas Wilink war mit der Burghofbühne Dinslaken unterwegs.


Bühne | 02 / 2018

Post-Romantik in Pastell

»Jeff Koons« von Rainald Goetz zieht in eine Privatsammlung: Das Düsseldorfer Schauspielhaus ist zu Gast in der Kunst-Kollektion Philara.


Bühne | 12 / 2017

Wenn der Hofstaat Theater spielt

Welche Weihnachtsstücke zeigen die Bühnen in NRW für Kinder? In Dortmund steht »Der gestiefelte Kater« auf dem Programm.


Bühne | 11 / 2017

Magie und Ritual

Thomas Braus startet seine Intendanz in Wuppertal mit Reflexionen über Kunst und Leben.


Bühne | 11 / 2017

In der sprechbaren Welt

Zum Tod von Hans-Michael Rehberg erinnert k.west an einen heißen Juni-Tag 2007, an dem Andreas Wilink den Ausnahme-Schauspieler in Berlin besuchte.


Bühne | 11 / 2017

Den Stein erweichen

Der Theaterregisseur Jakob Fedler im Gespräch, der in Wuppertal Genets »Die Zofen« vorbereitet.


Bühne | 10 / 2017

»Theater ist ein Luxusgut.«

Die zwischenmenschliche Politik der Liebe: Pınar Karabulut inszeniert Shakespeares »Romeo und Julia« am Schauspiel Köln.


Bühne | 09 / 2017

»Hier ist es wie in Berlin, als es noch aufregend war.«

Es ist kein einfaches Erbe, das Florian Fiedler antritt. Sascha Westphal hat den neuen Intendanten des Oberhausener Theaters interviewt.


Bühne | 09 / 2017

Sirene unterm Kürbisbaum

Das Ensemble Musikfabrik präsentiert bei der Ruhrtriennale eine Hommage an den US-Komponisten Harry Partch.


Anzeigen

K.WEST Gezwitscher