Anzeigen
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ähnliche Artikel

Rollenspiele

Was ist, wenn ein Museum für neun Wochen wegen umfassender Umbau- und Sanierungsmaßnahmen geschlossen ist? Man macht das Beste daraus und verwandelt den Ausnahmezustand in ein neues Format. Wie die Oberhausener Ludwiggalerie, die von Mai bis September zur Baustelle wird und mit »Museum Under Construction« den Innenhof des Schloss Oberhausen zum Ausstellungsort macht. Kunst umsonst und draußen, zum Genießen, zum Anschauen und zum Mitmachen.  Den Rahmen schaffen die Installationen der PriseSalz Crew, einer lockeren Verbindung von Künstler*innen, die den Innenhof mit außergewöhnlichen Sitzgelegenheiten und Themenhütten zu einem Zentrum der kulturellen Begegnung umgestaltet. Hinzukommen die großformatig-leuchtenden Malereien von Ursula Meyer, die zwar aussehen wie Graffiti, stattdessen aber mit Pinsel und Rollen gefertigt werden. Aaron.St beschäftigt sich mit Bühnen-, Raum-, und Flächeninstallationen; von ihm kann man unter anderem seine »Wunschmaschine« erleben. Zudem wartet ein regelmäßiges Programm auf die Besucher*innen: An den Artist_Tuesdays gibt es Vorträge und Künstler*innentalks; der Comiczeichner Ulf K. wird über seine Arbeit und die Fotografin Amina Falah über die modischen Vorlieben im Ruhrgebiet berichten. Ein museumspädagogisches Programm aus Workshops in der Kritzelhütte für Groß und Klein sowie Erkundungstouren durch den Kaisergarten wird an den Workshop_Wednesdays geboten, während man an den Lounge_Fridays auf Liegestühlen mit Longdrinks und DJ-Beats entspannen kann.…